Plants vs. Zombies

Plants vs. Zombies

Pflanzen und Blumen gegen Zombies

Plants vs. Zombies bringt das auf Windows, Mac und iPhone populäre Tower-Defense-Spiel auf Windows Phone. In dem Spiel bepflanzt man den Vorgarten mit Sonnenblumen, Kartoffelbomben und weiteren Obst spuckenden oder explodierendem Grünzeug und schützt sich so vor anrückenden Zombienhorden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • lustige Grafiken und Animationen

Nachteile

  • zu Beginn etwas zu einfach

Ausgezeichnet
9

Plants vs. Zombies bringt das auf Windows, Mac und iPhone populäre Tower-Defense-Spiel auf Windows Phone. In dem Spiel bepflanzt man den Vorgarten mit Sonnenblumen, Kartoffelbomben und weiteren Obst spuckenden oder explodierendem Grünzeug und schützt sich so vor anrückenden Zombienhorden.

In Plants vs. Zombies besitzt man ein anfangs bescheidenes Pflanzenarsenal. Wesentlich sind die Sonnenblumen, denn sie erzeugen innerhalb einer bestimmten Zeit die von den restlichen Pflanzen für das Wachstum benötigte Sonnenenergie. Jedes Grünzeug in Plants vs. Zombies besitzt spezielle Eigenschaften. Explodierende Kartoffeln und Kirschen räumen ab, Obst und Kerne spuckende Orchideen oder dicke Kartoffeln halten die Zombies auf.

Die in Plants vs. Zombies anrückenden Untoten fressen, was ihnen in den Weg kommt, abgesehen von Zombie-fressenden Pflanzen, die wiederum Zombies verspeisen. Die letzte Instanz vor der Zombiewelle bilden fünf Rasenmäher, die alles in der Spur überfahren. Gelingt einem Zombie trotzdem der Eintritt in das Haus, verliert man die Spielebene oder im Falle eines einfachen Quick Play-Spiels das Spiel.

Fazit Plants vs. Zombies bietet eine lustige und unterhaltende Tower-Defense-Variante. Die Grafiken sind lustig und kindgerecht. Das Spielprinzip ist sehr einfach, weist aber durch die Zeitkomponente eine gewisse Schwierigkeit auf. Alles in allem ist Plants vs. Zombies eine durchaus empfehlenswerte Unterhaltung.

Plants vs. Zombies

Download

Plants vs. Zombies